production
go-explore
Autovermietung

Auf der Suchen nach verborgenen Kleinoden auf Bali? Werfen Sie einen Blick in diesen Guide zu den Nusa Islands!

Als exotischer Zufluchtsort voller Attraktionen aller Art hat Bali unter Reisenden aus aller Welt einen zu Recht legendären Status erlangt. Balis beeindruckende Naturlandschaften, die luxuriösen Resorts, die köstliche Küche, das pulsierende Nachtleben und die einzigartige Kultur – all das verzaubert die Besucher der Insel der Götter immer wieder von neuem. Aber wussten Sie, dass es auf Bali noch weitaus mehr zu entdecken gibt als die Hauptinsel? Unternehmen Sie einen Ausflug in den Südosten und seien Sie bereit für viele neue Wunder auf den Nusa-Inseln, den drei kleinen Inseln im Meer vor Bali! Im Folgenden haben wir für Sie einen Leitfaden für die Erkundung von Nusa Penida, Nusa Ceningan und Nusa Lembongan zusammengestellt. Werfen wir einen Blick auf einige der besten Dinge, die man hier tun kann!

 

1.  Die unglaubliche Nusa Penida  

nusa-perinda

Nusa Penida ist die größte der drei Nusa-Inseln. Zunächst von Bali-Besuchern kaum wahrgenommen, erfährt Nusa Penida inzwischen von in- und ausländischen Touristen die ihr gebührende Aufmerksamkeit. Denn hier gibt es eine breite Palette von Attraktionen zu sehen. Am südwestlichen Rand der Insel finden Sie einen Tauchplatz, die Gamat Bay, wo Sie verschiedene exotische Fische und faszinierende Korallenriffe beobachten können.

Südöstlich der Gamat Bay befindet sich ein wunderschöner Strand, von dem man, so wird gesagt, den herrlichsten Sonnenuntergang auf der Insel erleben kann. Dazu der ausgedehnte weiße Sandstrand und das lebhafte Wasser – Ihre Momente an der Crystal Bay werden zu Ihren unvergesslichsten Urlaubsmomenten zählen!

Sind Sie auf der Suche nach weiteren bezaubernden Stränden, die sich perfekt zum Entspannen eignen? Dann fahren Sie doch einfach zum Prapat Beach und zum Kutampi Beach im Norden der Insel. Auch der Suwehan Beach am östlichen Rand von Nusa Penida mit seinem atemberaubenden Strandstrand sollte auf Ihrer Liste stehen, es ist der perfekte Ort für alle, die einen weniger überlaufenen Strand bevorzugen!

Am Ende Ihrer Erkundungstour sollten Sie sich eine gute Nacht in einem der besten Hotels der Nusa-Inseln, dem Māua Nusa Penida, gönnen. Dieses luxuriöse Öko-Resort bietet exquisite Einrichtungen und Dienstleistungen, die in Ihnen den Wunsch wecken werden, weitere Tage auf Nusa Penida zu verbringen!

 

2.  Die traumhafte Nusa Ceningan 

usa-ceningan

Nusa Ceningan, die kleinste der drei Nusa-Inseln, ist von einer wahrlich traumhaften Schönheit. Sie mag klein sein, aber kann sich mit ihrem Charme durchaus mit den Wundern ihrer größeren Geschwister messen! Wunderschöne Küsten mit weichem weißen Sand und ein atemberaubendes Meerespanorama umgeben diese kleine tropische Insel. Ihre Wasser sind reich an herrlichen Korallenriffen und anderen exotischen Meeresbewohnern.

Einer der Orte, die Sie auf Nusa Ceningan unbedingt besuchen sollten, ist der Secret Point Beach, ein abgelegener Strand im Südwesten der Insel. An diesem Strand werden Sie sofort von einer faszinierenden tropischen Landschaft begrüßt, die zum Entspannen einlädt. Oder Sie setzen Ihren Fuß in die Blaue Lagune, eine märchenhafte Bucht, die nicht weit vom Secret Point Beach entfernt liegt. Bevorzugen Sie etwas, das Ihren Adrenalinspiegel in die Höhe schnellen lässt? Dann besuchen Sie die Abyss Zipline im Island Cove Resort, nur wenige Schritte vom Secret Point Beach entfernt. Möchten Sie von dieser Insel aus einen wunderschönen tropischen Sonnenuntergang genießen? Dann besuchen Sie den Bias Munjul Beach oder den Song Tepo Beach in der Nähe der Yellow Point Bridge!

 

3.  Die wunderschöne Nusa Lembongan 

nusa-lembongan.jpg

Nusa Lembongan liegt im nordwestlichsten Gebiet der Nusa-Inseln und verzaubert mit ihrem außergewöhnlichen Charme, der noch als Geheimtipp gilt. Die Küste wird von beeindruckenden Felsklippen und atemberaubenden Stränden gesäumt, die jeden Besucher staunen lassen. Es gibt viele Möglichkeiten, einen Urlaub in Nusa Lembongan zu genießen, eine davon ist der Besuch des Dream Beach. Dieser Strand liegt an der südwestlichen Spitze der Insel und ist bekannt für seinen verführerischen, hellen Sand und seine tropische Schönheit. Nicht allzu weit nördlich von ihm befindet sich der Sunset Point, ein Strand, der bei Sonnenuntergang eine unvergessliche Aussicht bietet. Auch der Jungutbatu Beach im Nordwesten der Insel bietet einen atemberaubenden Sonnenuntergang. Hier können Sie auch eine große Auswahl an lokalen Gerichten genießen, während Sie den Sonnenuntergang beobachten. Möchten Sie Nusa Lembongan weiter erkunden? Machen Sie eine Reise durch den wundersamen Mangrove Point in der nordöstlichen Ecke der Insel! Oder steht Ihnen der Sinn nach etwas Einzigartigem? Dann besuchen Sie das Gala-Gala Underground House und erkunden Sie eine magische Kalksteinbehausung!

Die Erkundung der drei Nusas ist denkbar einfach: Sie können jede der Inseln mit einer Fähre von Sanur Beach, Padangbai Harbor oder Benoa Harbor aus erreichen. Die Preise variieren je nach gewähltem Bootstyp.

 

Welche der Nusa-Inseln werden auf Ihrer Bucket List stehen? Bereichern Sie Ihren Traumurlaub auf Bali auch mit Glamping und einem Road Rrip! Und stellen Sie sicher, dass Sie sich an die CHSE-Protokolle zu Sauberkeit, Gesundheit, Sicherheit und Umweltverträglichkeit halten: Tragen Sie an öffentlichen Orten einen Mund-Nasen-Schutz, halten Sie Abstand und waschen Sie oft Ihre Hände. Und folgen Sie uns auch auf Instagram @wonderfulindonesia, Twitter @wondefulid,  Facebook @WonderfulIndonesia, Tiktok @wonderfulid sowie auf unserem YouTube-Kanal Wonderful Indonesia – dort erfahren Sie von vielen weiteren natürlichen Sehenswürdigkeiten in und um Bali.