production
go-explore
Autovermietung

Reisen in Zeiten der „neuen Normalität“

 

Wie viele andere Länder dieser Erde führt auch Indonesien Maßnahmen zur „neuen Normalität“ ein, bevor es seine Grenzen für ausländische Besucher wieder öffnet. Neben den von lokalen Regierungen eingeführten Hygiene-Vorschriften werden Reisende zur Vorbeugung einige zusätzliche Maßnahmen zu ihrem eigenen Schutz und dem anderer Menschen in ihrer Umgebung ergreifen müssen. Wenn Sie eine Reise zu Ihren Lieblingszielen planen, sollten auch Sie sich Gedanken darüber machen, wie Sie sauber, gesund und sicher bleiben. Reisen Sie mit Verantwortung und lesen Sie die folgenden Tipps, die Ihnen zeigen, auf was Sie bei Ihrer zukünftigen Reise achten sollten.

1 | Ärztlicher Check-up

Es ist zu empfehlen, dass Sie sich vor der Entscheidung für eine Reise ärztlich untersuchen lassen. Einige Länder verlangen die Vorlage eines negativen PCR/Swab-Tests, und auch wenn dies nicht vorgeschrieben ist, machen Sie sich stets bewusst, dass Sie das Virus ohne ihr Wissen verbreiten können. Sollte es Ihnen gesundheitlich nicht wirklich gut gehen, wäre es besser, Ihre Reise auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

 

2 | Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz und bringen Sie Ihr eigenes Hand-Desinfektionsmittel mit


Die Pandemie hat uns gelehrt, wie wichtig es ist, Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen. Wir können nicht vorsichtig genug sein. Vom Betreten der Sehenswürdigkeiten bis zum Verlassen sollten Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz tragen. Bringen Sie auch Ihr eigenes Hand-Desinfektionsmittel mit. Es sind diese kleinen Vorkehrungen, die dazu beitragen, dass Sie sicher und angenehm reisen können.

3 | Vermeiden Sie überfüllte Orte


Einige Menschen empfinden überlaufene Orte auch in nicht-pandemischen Zeiten als unangenehm. Mit ein bisschen Recherche finden Sie leicht aufregende Reiseziele und interessante Sehenswürdigkeiten, die etwas abseits der üblichen Touristenrouten liegen – Ihre Reise wird so nicht nur sicherer, sondern auch ein unvergessliches Erlebnis. Und was wünscht man sich mehr von seinem Urlaub?

4 | Zahlen Sie bargeldlos


Wir gewöhnen uns in diesen Zeiten von COVID-19 an die Einhaltung von sozialer Distanz. Auch auf Reisen können wir das beibehalten, so durch bargeldlosen Zahlungsverkehr. Neben Kredit- und Debitkarten können Sie elektronisches Geld nutzen, das Sie beim nächsten Kiosk oder Supermarkt kaufen oder aufladen können. Das wird Ihre Reise einfacher und angenehmer machen.

 

5 | Halten Sie alle Hygiene-Vorschriften während Ihrer Reise ein


Zu Ihrem Schutz bei Reisen während der „neuen Normalität“ ist es von höchster Wichtigkeit, dass Sie während Ihres Urlaubs alle geltenden Hygiene-Vorschriften einhalten. Wenn Sie nach Indonesien reisen, lesen Sie bitte unsere Hinweise zu den geltenden Hygiene-, Gesundheits- und Sicherheitsprotokollen. Reisen Sie bedacht und verantwortungsvoll, und halten Sie sich bitte an die an Ihren zukünftigen Reisezielen eingeführten Maßnahmen.

6 | Teilen Sie Ihre Erlebnisse in den Sozialen Netzwerken!


Herzlichen Glückwunsch! Sie tun Ihr Bestes, wenn Sie die oben aufgeführten Tipps beherzigen, um sich selbst und andere während Ihrer Reisen in Zeiten der „neuen Normalität“ zu schützen. Nun müssen Sie nur noch Ihre Reiseerlebnisse in den Sozialen Netzwerken teilen und Ihre Follower und Freunde dazu inspirieren, ebenso wie Sie verantwortungsvolle Reisende zu sein. Erzählen Sie ihnen von den wunderbaren Reisezielen und beeindruckenden Sehenswürdigkeiten, und berichten Sie ihnen auch, wie Sie sich unterwegs geschützt haben.

Reisen macht Spaß, aber Ihre Reise zu genießen, ohne Kompromisse in Sachen Sicherheit einzugehen – sowohl was Sie selbst, als auch Ihre Mitmenschen angeht –, erst das garantiert ein wirklich großartiges Erlebnis. Machen Sie sich demnächst wieder auf die Reise, aber tun Sie es verantwortungsvoll.