production
go-explore
Autovermietung

10 Inseln zum Eintauchen in die Welt der 1.000 Inseln von Jakarta

 

„Kepulauan Seribu“ bedeutet wörtlich „Tausend Inseln“ – ja, genau wie das beliebte Salatdressing! Hier bezieht sich der Name allerdings auf die vielen kleinen tropischen Inseln in der Bucht von Jakarta.

Wenig bekannt ist, dass es in Wirklichkeit nur 110 Inseln sind, die Teil eines eigenen Distrikts sind, zu dem auch der Pulau Seribu National Marine Park in der Provinz Jakarta gehört. Die Inselgruppe bildet einen herrlichen ozeanischen Zufluchtsort, den man vom Nordosten der Hauptstadt Jakarta aus mit Booten in einer halben Stunde oder, bei entfernteren Inseln, in bis zu drei Stunden Fahrtzeit erreicht.

An die 20.000 Menschen leben auf lediglich 11 der Inseln, alle anderen Inseln sind entweder unbewohnt, in Privatbesitz oder es handelt sich um Naturschutzgebiete, die nur beschränkt zugänglich sind. Vor allem für Besucher aus der Metropole Jakarta sind die Inseln ein Taucherparadies und mit ihrem Angebot an Wassersportmöglichkeiten ein beliebtes Freizeit- und Erholungsgebiet. Zu Ferienzeiten zieht es einheimische Touristen auf der Suche nach Vergnügen, Sport und Erholung auf die Inseln. Hier folgt eine Liste von Inseln, die spannende Erkundungen und Spaß mit der ganzen Familie versprechen, beginnend mit den am Rand liegenden Inseln.

1. Pulau Bidadari


Pulau Bidadari ist die dem Fährhafen Marina Ancol nächstgelegene Insel. Die Fahrt dauert nur 30 Minuten und bietet Ihnen gleich die Gelegenheit, das malerische, im 17. Jahrhundert erbaute Fort Martello zu erleben. Auf der Insel findet sich eine wunderbare Sammlung von seltenen Baumarten, die in der fruchtbaren Erde natürlich wachsen. Dazu zählen Bäume aus der Familie der Topffruchtbaumgewächse (barringtonia excelsa), Santigi-Bäume (pemphis acidula), einheimische Ebenholzbäume (diospyros maritama), Obst- und Mangrovenwälder – ein einzigartiges Reservoir für Naturstudien! Sehr beliebt sind schwimmende Hütten als Unterkunft auf der Insel. Entspannen Sie sich, lassen Sie los und spüren Sie den Sand unter Ihren Füßen. Und lassen Sie sich die frisch aus dem klaren Ozean kommenden, köstlichen Seafood-Spezialitäten nicht entgehen.

2. Pulau Ayer


Im Resort von Pulau Ayer haben die Besucher die Wahl zwischen schwimmenden Hütten oder kleinen, im papuanischen Stil gehaltenen Villen an Land. Das Resort wurde in den 1950er Jahren errichtet und war ein Rückzugsort für Sukarno, den ersten Präsidenten Indonesiens. Die Insel bietet Besuchern eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten mit seinen Restaurants, Arkadengang, Karaokebars, Spielplätzen für die kleinen Gäste, Sportplätzen bis zu großen Pools und allerlei Wassersportangeboten. Lediglich 25 Minuten von Marina Ancol entfernt, ist die Insel ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und größere Gruppen.

3. Pulau Onrust


Image by adji8878

Pulau Onrust ist eine kleine Insel, auf der sich eine heute als Inselmuseum dienende historische holländische Festung und andere Überreste aus der niederländischen Kolonialzeit verbergen. Ihr Name “Onrust” kommt wahrscheinlich aus dem Niederländischen und bedeutet “Aufruhr”. Andere Quellen verweisen auf den Namen eines holländischen Aristokraten, Baas Onrust Cornelis van der Walck. Die Geschichte der Insel lässt sich bis in die 1800er Jahre zurückverfolgen. Im Verlauf der Zeit wurde die Insel unterschiedlich genutzt: aus der vormals wichtigen Schiffswerft für die VOC, die Niederländische Ostindien-Kompanie, wurde eine Wetterstation, ein Sanatorium, ein Quarantänelager für Mekka-Pilger und sogar auch mal ein Gefängnis für berüchtigte Verbrecher. Überall auf der Insel finden Sie spannende Spuren seiner wechselhaften Geschichte.

4. Pulau Tidung


Image by arirsutiarto

Verbringen Sie Ihr Wochenende auf der schönen Insel Pulau Tidung mit seiner berühmten Liebesbrücke (Jembatan Cinta), die mit ihren 800 Metern die kleine Tidung-Insel mit der großen Tidung verbindet. Der Legende nach ist die Brücke ein Symbol für die unsterbliche Hoffnung, auf diesem Wege die wahre Liebe zu finden. Die Brücke ist auch der perfekte Ort für Ihren epischen Sprung in das glasklare Wasser des Ozeans, für den Fall, dass Ihre große Liebe sagt “Ich springe, und auch du springst.” Sie haben die Möglichkeit, Fahrräder für Erkundungstouren um die Insel zu mieten und bei der Gelegenheit auch die herzlichen, gastfreundlichen Bewohner näher kennenzulernen.

5. Pulau Pari


Image by indradasaa

Pulau Pari hat sich in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten Inseln der Thousand Islands entwickelt. Trotz ihrer Nähe zu Marina Ancol bezaubert sie mit ihrer vollkommenen Insel-Atmosphäre. Freuen Sie sich darauf, in ein traditionelles Fischerboot zu hüpfen und um die Insel herumzufahren. Stille, ruhige Strände mit nur leichten Wellen werden Sie sanft beruhigen. Es gibt sogar eine Stelle namens Virgin Sands, bekannt für ihre paradiesisch-unberührte Atmosphäre. Auf der Insel befindet sich zudem eine Forschungseinrichtung für Seealgen. Unbedingt besuchen müssen Sie den Sun Hill oder Bukit Matahari, von dem aus Sie eine wunderbare Sicht auf grandiose Sonnenauf- und -untergänge im tropischen Meer haben - ein unvergessliches, geradezu magisches Erlebnis!

6. Pulau Pramuka


Image by nikitafima

Pulau Pramuka ist das administrative Zentrum der Kepulauan Seribu, inmitten der Inselgruppe gelegen und daher auch die Insel mit den meisten Bewohnern. Hier gibt es Schulen, Moscheen, Bank- und Kommunikationseinrichtungen, die Sie auf den anderen Inseln nicht überall vorfinden. Pramuka ist zudem ein Naturschutzgebiet für die vom Aussterben bedrohte Echte Karettschildkröte (eretmochelys imbricata), die hier in ihrem natürlichen Lebensraum versorgt und geschützt werden. Baby-Schildkröten werden, sobald sie das richtige Alter erreicht haben, in ihre natürliche Umgebung, das Meer, freigesetzt. Touristen sind eingeladen, diesen kleinen faszinierenden Lebewesen bei ihren ersten Schritten vom Ufer in das Meer zu helfen. Dabei handelt es sich nicht nur um eine Touristenattraktion, sondern es soll vor allem auch das Bewusstsein für die Notwendigkeit von Natur- und Tierschutz gefördert werden. Und all die, die Unterwasserabenteuer lieben, werden von der exotischen Farbenpracht der Fische und Korallenriffe begeistert sein.

7. Pulau Sepa


Image by shanicechrysler

Die sieben Hektar weite Insel Pulau Sepa mit ihren wunderschönen Uferlinien erreicht man nach einer Überfahrt von eineinhalb Stunden ab dem Pier 19 in Marina Ancol. Das Boot fährt um 8 Uhr morgens Richtung Pulau Sepa los und kehrt um 14 Uhr zum Festland zurück. Auf der Insel haben Sie eine große Auswahl an Freizeitaktivitäten, angefangen vom entspannenden Sonnenbaden am weißen Tropenstrand und Wassersportarten wie Schnorcheln, Tauchen bis hin zum Spaß mit Banana Boat und Jetski. Sie können hier auch einige Meeresschildkröten beobachten. Zum Übernachten erwarten Sie Cottages mit unterschiedlicher Ausstattung.

8. Pulau Pelangi


Image by krisna_xnagroup

Pulau Pelangi, die “Regenbogeninsel”, ist 70 Kilometer von Marina Ancol entfernt. Ihre grüne Flora und Kokosnusspalmen machen sie angenehm schattig, und sie ist mit ihrem transparenten kristallklaren Wasser ein wahres Schnorchelparadies. Sie können die Alaska fahren, ein Halbtaucherboot, das Ihnen einen ganz neuen Blick in die Unterwassergärten eröffnen wird. Aufregende Fahrten mit dem Banana Boat werden Sie begeistern. Erholen Sie sich und relaxen Sie in Bungalows mit Schilfdach und mit tropischer Aussicht auf Strand und Meer. Unbedingt probieren müssen Sie das lokale frische Seafood im schwimmenden Restaurant. Erleben Sie eine Barbeque-Nacht unter dem endlos weiten, leuchtenden Sternenhimmel der Insel.

9. Pulau Macan


Image by rizasalahudin

Pulau Macan oder “Tigerinsel” zieht als Öko-Reiseziel mit seinen romantischen Hütten vor allem junge Paare in den Flitterwochen an. Die Hütten sind in einem einfachen, der natürlichen Umgebung angepassten Stil errichtet, so dass Sie sich wie auf einer abgelegenen Insel fern jeglicher Zivilisation fühlen. Einige der Hütten sind so ausgerichtet, dass Sie einen perfekten Blick auf den Sonnenuntergang haben. Und nur ein paar Schritte vor Ihrem gemütlichen Bett können Sie direkt in das kristallklare tropische Meer springen. Eineinhalb Stunden von Marina Ancol entfernt, bietet Pulau Macan Ihnen beliebte Sportarten wie Kanufahren, Windsurfen, Schnorcheln und Tauchen an.

10. Pulau Putri

Pulau Putri gehört zu den von Jakarta am weitesten entfernten Inseln. Mit seinem klaren Wasser verwöhnt Pulau Putri Sie mit Wassersportaktivitäten, Glasbodenbooten und anderen einzigartigen Attraktionen. Eine der zu dieser Inselgruppe gehörende kleine Insel liegt zwei bis drei Stunden Fahrzeit von Hafen Marina Ancol entfernt. Pulau Putri empfängt ihre täglichen Besucher mit traumhaften Stränden und einer Auswahl an Meeresabenteuern. Eine Besonderheit der Insel ist ein Glastunnel, von dem aus Sie das faszinierende Leben unter Wasser erleben können, ohne selber nass zu werden. Staunen Sie über das große Aquarium und haben Sie Spaß mit den Wasserrutschen, die Sie auf Pulau Putri erwarten. Cottages mit kompletter Einrichtung inklusive Tagungsräumen und Tennisplätzen sind perfekt darauf ausgerichtet, Gäste zu empfangen. Strandwanderer werden die tropische Ufer- und Meereslandschaft bewundern, während Schnorchler und Taucher dieses Kleinod von Insel lieber unter Wasser entdecken.

Anfahrt

Die meisten Inseln sind mit Schnellbooten von Marina Ancol aus erreichbar. Ancol ist ein weitläufiger Vergnügungspark, zu dem Dufan Theme Park, Atlantis Waterboom, aufregende Touren, ein Öko-Park und vieles mehr gehören. Ancol erreichen Sie am besten mit einem Mietwagen, Taxi oder dem TransJakarta-Bus. Züge fahren Richtung Ancol von drei Bahnhöfen, darunter der Gambir-Bahnhof in Zentral-Jakarta.

Erkunden der Nachbarinseln

Sie haben Lust auf Insel-Hopping? Kein Problem, die meisten Resorts vermieten auch Boote.