Slideshow

Visa und Einwanderungspolitik

Alle Reisenden, die nach Indonesien reisen, müssen im Besitz eines Reisepasses sein, der mindestens sechs (6) Monate ab dem Tag der Ankunft gültig ist, und einen Nachweis (Tickets) über die Weiterreise oder Rückreise haben. Mit dem 21. Präsidentenbeschluss des Jahres 2016 vom 2. März 2016 über Visafreiheit, der die Verordnung Nr. 104/2015 des Präsidenten als Ergänzung der Verordnung Nr. 69/2015 des Präsidenten über Visafreiheit ersetzt, bietet Indonesien nun spezielle Möglichkeiten für Kurzaufenthalte ohne Visum für Touristen, die Staatsangehörige von insgesamt 169 Ländern sind, die nach Indonesien reisen möchten.

Das kostenlose Touristenvisum ist für 30 Tage gültig, ist nicht verlängerbar und kann nicht in eine andere Art von Aufenthaltserlaubnis übertragen werden.

Das kostenlose Touristenvisum kann für Tourismus, Familienbesuche, soziale Besuche, Kunst und Kultur, Regierungsverpflichtungen, für eine Rede oder Teilnahme an einem Seminar, einer internationalen Ausstellung, einem Treffen mit dem Hauptsitz oder einer Repräsentanz in Indonesien oder für den Transit genutzt werden.

 

Begeben Sie sich mit uns in fantastische Geschichten